Klinische Ernährung

Ernährung ist ein wichtiger Faktor in unserem Leben – so können wir uns täglich mit genussvollem Essen beglücken und gewährleisten, dass wir mit den wichtigen Nährstoffen versorgt sind. Auch eine Vielzahl von Erkrankungen lässt sich mit der Ernährung positiv beeinflussen, so dass die Lebensqualität gesteigert werden kann.

Die Ernährungstherapie unterstützt die Behandlung folgender Erkrankungen: Adipositas / Übergewicht, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien, Magen-Darm-Erkrankungen, Mangelernährung und weitere Krankheiten.

Auch in spezifischen Lebenssituationen wie Schwangerschaft, Leistungssport oder wie dem Älterwerden sind gewisse Ernährungsanpassungen sinnvoll.

Ernährungsfachpersonen beantworten alle Fragen im Zusammenhang mit Ernährung, Gesundheit, Krankheit und spezifischen Lebenssituationen. Durch individuelle Beratungsgespräche, welche normalerweise über die Grundversicherung abgerechnet werden können, wird eine auf die Patientensituation angepasste Ernährung besprochen und eine langfristige Verhaltensänderung angestrebt.